Achtung wichtige Mitteilung!

Liebe Boxerfreunde!

Vor einem Jahr waren wir, die Gruppe Osnabrück, wegen der Corona-Pandemie gezwungen, die für das 3. März-Wochenende geplante Ausstellung kurzfristig abzusagen.

 

Damals schien es sicher zu sein, daß es sich nur um eine Verschiebung um ein Jahr handeln würde.

Was sich damals kaum jemand vorstellen konnte, ist nun leider eingetreten:

Nach einem kurzzeitigen Absinken der Inzidenzwerte, sind diese wieder deutlich angestiegen.

Unter diesen Umständen ist es nicht machbar und auch nicht zu verantworten, die Ausstellung am

21. März 2021 durchzuführen.

 

Wir wollen aber nicht aufgeben und haben einen Ausweichtermin gefunden:

den 28. November 2021.

Die Richtereinteilung bleibt so wie vorgesehen: für die Hündinnen Frau Spelsberg und

                                                                                      für die Rüden Herr Werner.

 

Die Gruppe Osnabrück würde sich sehr freuen, viele von Euch/ Ihnen an diesem Termin willkommen heißen zu dürfen, um endlich wieder auf dem bewährten Ausstellungsgelände, dem Hof Bröcker, einen schönen Ausstellungstag zu verleben.

 

Aus dem gleichen Grund wird auch das für den 14. März geplante Ausstellungstraining nicht stattfinden. Es ist aber geplant, so bald es die Umstände erlauben, ein Ausstellungstraining durchzuführen, damit unsere Mitglieder und Freunde mit ihren Boxern auch auf den Besuch anderer Ausstellungen gut vorbereitet sind.

 

Eure Gruppe Osnabrück